Bestmovierankingonline
Image default
Offers

4 Tipps zur verbesserten Stimmung

Es kann ganz schön ärgerlich sein, dauerhaft in einer schlechten Laune zu schweben. Nicht nur für Ihre Umgebung, sondern besonders für Sie wäre es gewünscht, dass sich Ihre Laune hebt. Denn jeder erfährt mal einen schlechten Tag, an dem man einfach zu nichts kommt, sich am liebsten allein ins Bett verkriechen möchte und soziale Interaktionen zum Streit führen, da man eben schlecht gelaunt ist. Empfinden Sie diese Gefühle regelmäßig oder gar dauerhaft, ist es an der Zeit, etwas zu unternehmen, damit Sie sich wieder glücklicher fühlen.

 

1. Schreiben Sie Ihre Gefühle auf

Es kann durchaus helfen, um über Ihre Gefühle zu schreiben. Eigentlich ist dies schon ein altes Prinzip, denn wer hat früher wohl nicht ein Tagebuch geführt? Hier haben Sie bestimmt nicht nur schöne Erinnerung festgelegt, sondern haben auch über Ihre Probleme geschrieben. Warum? Wahrscheinlich hat es Ihnen geholfen, um die Probleme und schlechte Gefühle von sich abzuschreiben, sodass Sie alles nachher viel besser in Perspektive sehen konnten und sich zudem viel besser gefühlt haben. Denn indem Sie etwas aufschreiben, müssen Sie genau darüber nachdenken, wie Sie Ihre Gefühle in Worte fassen können. Das hilft oftmals, um alles besser zu verstehen und darüber hinaus fällt einem dann schon oft eine Lösung ein.

 

2. Sich mit positiven Menschen treffen

Befinden Sie sich inmitten einer Gruppe mit schlechtgelaunten Menschen, wird es viel schwieriger sein, sich aus der schlechten Laune aufzuheben. Natürlich kann es einem guttun, um über die Gefühle und Probleme zu sprechen, versuchen Sie sich aber möglichst auch mit positiven Menschen zu treffen, die Ihnen nah stehen und ihre gute Laune auf Sie übergeben können. 

 

3. Seien Sie zufrieden mit sich selbst

Es ist immer wichtig, dass Sie sich selbst wertschätzen. Also, auch wenn Sie es manchmal schwierig haben, versuchen Sie dennoch Respekt für sich selbst zu haben und Stolz auf sich zu sein. Darüber hinaus ist es wichtig, gut für sich selbst zu sorgen, indem man sich mal richtig verwöhnt. Nehmen Sie sich die Zeit für Ihre Hobbys und gönnen sich regelmäßig eine Auszeit, nur für Sie!

 

4. Mikrodosierung

Hilft alles nicht, könnten Sie es mal mit Mikrodosierung probieren. Hierbei nehmen Sie sehr kleine Mengen von medizinischen Pilzen ein, die einen positiven Effekt auf Ihre Laune haben könnten. Keine Sorgen, denn Sie werden dank der überaus geringen Dosierung nicht high werden. 

 

https://dutchmicrodosing.de/

Related Posts

Bespaar ook op je Schiphol taxi Almere, en boek veilig

Een paar feiten over elektrische schuurmachines

Stimmungstief? Mit diesen Tipps steigt Ihre Laune schnell wieder